Die Reise nach Amerika

Wolfgang Lange

Festeinband, 188 Seiten
ISBN 978-3-933109-59-0
11,00 €

B_Bestellen

Leseprobe

Ochsi, ein einfacher Mann, der auf einem Schrottplatz arbeitet, hat einen großen Traum: Amerika.

Pele, sein Arbeitskollege, ein Asylant aus Nigeria, hat keine Unterkunft, und Ochsi nimmt ihn bei sich auf.  Beide spielen in einem Freizeitverein Fußball.

Der Professor, ein Fußballkamerad, nimmt Ochsi zu einer Versammlung mit, bei der eine ausländerfeindliche Stimmung herrscht.

Ochsi hält inzwischen Ausschau nach geeigneten Reisepartnern für seine Traumreise durch Amerika. Er findet sie in Silvia, einer Kindergartenbekanntschaft und Will, einem erfolglosen Musiker. Ihnen schließt sich Michaela an, die auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann ist. Sie bringt ihren kleinen Sohn mit, den achtjährigen Robbi.

Für alle ist es die erste große Reise.